Autor: admin

L’FTX di Sam Bankman-Fried acquisterà i diritti di denominazione nell’arena dei Miami Heat

Acquistati l’ultima volta per $ 2 milioni all’anno, i diritti di denominazione segneranno una criptovaluta per la prima volta tra i principali campionati sportivi americani

Secondo un rapporto di ieri del Miami Herald, l’exchange di criptovalute FTX si sta preparando a finalizzare un accordo per sponsorizzare la casa della squadra della National Basketball Association, i Miami Heat, una mossa che garantirà allo scambio i diritti di denominazione esclusivi per l’arena 19.600

„La contea di Miami-Dade si sta avvicinando alla firma di una società di criptovaluta per sostituire American Airlines come sponsor dei diritti di denominazione dell’arena del centro di Miami Heat, secondo diverse fonti – un accordo che fornirebbe alla NBA la sua prima sede legata a bitcoin e altro valute elettroniche „, si legge nel rapporto.

L’Herald ha anche osservato che „Internet breadcrumb“ indica che FTX si sta preparando per il trasferimento, con la registrazione del dominio Internet „ftxarena.com“, nonché l’acquisto di social media di FTXarena.

I rapporti del 2019 indicano che la contea era alla ricerca di un nuovo sponsor e sperava di rinominare l’arena entro il 2020. American Airlines in precedenza pagava 2 milioni di dollari all’anno per sponsorizzare l’arena.

La mossa sembra far parte di una strategia più ampia volta a rendere popolari le criptovalute e il DeFi dalle attività e dagli investimenti di SBF

In questo caso, la mossa per acquisire i diritti di denominazione di un’arena popolare potrebbe essere il prodotto del co-fondatore di Blockfolio Edward Moncada. Nella serie Top 100 di Cointelegraph , il profilo di Moncada (è arrivato al numero 17) ha preso nota del suo interesse per il modo in cui le criptovalute si intersecano con vari elementi della cultura popolare, inclusi gli sport:

„Ora che è parte integrante del marketing in FTX e data la passione di Moncada per il branding e la comunicazione di massa, Cointelegraph non sarebbe sorpreso di vedere importanti iniziative per portare la consapevolezza sia di FTX che di Blockfolio a un pubblico molto più ampio e non cripto-nativo. Moncada ha commentato ampiamente le sinergie demografiche tra sport, musica e criptovalute in alcune occasioni, e Cointelegraph presterà attenzione per vedere se c’è ulteriore sensibilizzazione in questi settori „.

Bitcoin unter $50k: Hier ist die beste Option für Trader im Moment

Die letzten 48 Stunden waren extrem chaotisch für Bitcoin. Nachdem sie am 21. Februar auf ein Hoch von $58.354 geklettert war, fiel die größte Kryptowährung der Welt, um bei $47.400 auf den Preischarts zu handeln.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wurde Bitcoin mit weniger als $47.000 bewertet, wobei die Marktkapitalisierung auch unter die $1 Billion-Marke fiel, nachdem sie ihr unmittelbares Unterstützungsniveau durchbrochen hatte.

Exchanges erleben die größten Bitcoin-Zuflüsse seit März 2020

Eine der bullischen Erzählungen, die Bitcoin in den letzten Monaten unterstützt haben, war das Ausmaß der Bitcoin-Abflüsse, die von mehreren Börsen registriert wurden. Das betreffende Narrativ drehte sich größtenteils um Nutzer, die Bitcoin von der Börse nahmen, was auf eine steigende HODLing-Stimmung im Markt hindeutet.

Der Preisverfall von Bitcoin hat jedoch eine signifikante Veränderung in dieser Hinsicht hervorgerufen, insbesondere da die Bitcoin-Börsenzuflüsse den größten Anstieg seit März 2020 verzeichneten. Ergo kann spekuliert werden, dass einige Kleinanleger während des besagten Preissturzes möglicherweise Gewinne einkassiert haben.

Ein weiterer wichtiger Aspekt trat während des Kurssturzes in den Vordergrund. Als Bitcoin Mitte Januar auf 29.000 $ fiel, war dies kein pessimistischer Ausruf, sondern die allgemeine Marktgemeinde rief „Buy the dip“.

Jetzt, laut Santiment, sind die „Buy the dip“-Rufe in den letzten Stunden extrem niedrig gewesen, was darauf hindeutet, dass die negative soziale Stimmung in letzter Zeit Bitcoin umhüllt hat.

Im Moment ist es schwierig, den Bodenpreis zu bewerten. Laut Ki-Young Ju, dem CEO von CryptoQuant, kann der Bodenpreis so niedrig wie $44.000 sein, aber möglicherweise nicht niedriger. Young Ju behauptete, dass Coinbase-Wale in den letzten Monaten Bitcoin im Bereich von $44-$48k angehäuft haben, wobei der Aufschlag in den letzten 24 Stunden massiv schwankte.

In der Tat berichtete ein anderer Analyst, dass die Coinbase-Prämie zum Zeitpunkt der Drucklegung nahezu neutral ist, so dass eine positive Short-Umkehr bevorstehen könnte, nachdem eine stetige Prämie über Null gesehen wird.

Gibt es einen Grund für Panik auf dem Markt?

Lassen Sie uns den gesamten Bullenlauf in den Kontext setzen. Wenn man bedenkt, dass die aktuelle Rallye Anfang Dezember (also am 12. Dezember) begann, lag BTC bei Redaktionsschluss um 168,97 % im Plus. Der jüngste Kurseinbruch ist eine Korrektur von 18,65 %, was nach einem Zeitraum von 73 Tagen relativ gering ist.

Hier ist es auch wichtig zu beachten, dass Bitcoin auch im Januar eine Abwärtsbewegung erlebt hat, so dass die Wahrscheinlichkeit eines massiven Rückgangs immer noch minimal ist.

Abgesehen davon müssen die aktuellen Preisniveaus von Bitcoin beobachtet werden. Um das oben erwähnte bärische Set-up umzukehren, sollte sich Bitcoin in den nächsten 24-48 Stunden über $54.000 konsolidieren oder eine Position über $47.400 halten.

Leider könnte ein Rückgang unter $44.000 tatsächlich eine längere Abwärtsphase bestätigen. Trotzdem ist es noch nicht an der Zeit, den Panik-Knopf zu drücken, noch nicht.

El gigante de los seguros de EE.UU., de 169 años de edad, invierte 100 millones de dólares en Bitcoin

El jueves (10 de diciembre), Massachusetts Mutual Life Insurance Company („MassMutual“) anunció que había hecho una inversión de 100 millones de dólares en Bitcoin y compró una participación minoritaria en New York Digital Investment Group LLC (NYDIG).

Sus activos bajo gestión (AUM) ascendían a 567.000 millones de dólares

MassMutual es una mutua de seguros (lo que significa que es propiedad de los asegurados) fundada el 15 de mayo de 1851. Por lo tanto, se centra en los „intereses a largo plazo“ de sus miembros y de los propietarios de las pólizas participantes. Tiene su sede en Springfield, Massachusetts, y emplea a alrededor de 10.614 personas en todo el mundo (con aproximadamente 7.000 de ellos en los EE.UU.). Al 3 de diciembre de 2019, sus activos bajo gestión (AUM) ascendían a 567.000 millones de dólares.

Según el comunicado de prensa de MassMutual, compró 100 millones de dólares en Bitcoin „para su cuenta de inversión general en una transacción facilitada por el NYDIG“. Estos bitcoins „se mantienen en la plataforma de custodia segura, auditada y asegurada del NYDIG“.

Es interesante que NYDIG sea la compañía que ayudó a MassMutual porque es la subsidiaria de activos digitales de Stone Ridge Holdings Group LP (un gestor de activos alternativos de 10.000 millones de dólares), que anunció el 13 de octubre que había comprado más de 10.000 BTC (actualmente, con un valor de más de 100 millones de dólares) „como parte de su estrategia de reserva de tesorería“.

Robert Gutmann, co-fundador y CEO de NYDIG, dijo lo siguiente:

„La inversión estratégica de capital de MassMutual subraya el papel de NYDIG como proveedor líder de soluciones Bitcoin para instituciones, bancos y clientes privados. También acelera nuestro segmento de negocio de marca blanca, que proporciona implementaciones a medida de nuestras capacidades centrales de custodia, ejecución, financiación y ALD/KYC a un grupo de grandes instituciones financieras en rápida expansión…

„Estamos orgullosos de este increíble momento en la historia de Bitcoin y de la industria de los seguros. Esto refleja la expansión de Bitcoin a las cuentas de inversión general de las compañías de seguros, así como la capacidad única de NYDIG para satisfacer las complejas necesidades de los inversores institucionales más exigentes“.

Tim Corbett, Director de Inversiones de MassMutual dijo:

„Creemos que tener una participación en NYDIG así como una posición de Bitcoin en nuestra cuenta de inversión general nos ayudará a ofrecer valor a largo plazo a nuestros asegurados“. Esperamos seguir explorando nuevas formas de trabajar con NYDIG, de acuerdo con nuestro continuo enfoque en la innovación y la diversificación“.

Alexander Leishman y CEO de la empresa de corretaje de criptografía River Financial

Alexander Leishman, cofundador, CTO, y CEO de la empresa de corretaje de criptografía River Financial, explicó ayer en un hilo de Twitter por qué esto es „una noticia masiva para Bitcoin“.

Continuó diciendo:

  • „Los fondos de la cuenta general de una compañía de seguros suelen invertirse de forma muy conservadora, ya que estos fondos se utilizan para pagar las reclamaciones de los asegurados“.
  • „Al invertir en Bitcoin, MassMutual ha señalado efectivamente que Bitcoin se considera seguro y lo suficientemente líquido para que las instituciones más grandes y conservadoras del mundo hagan una asignación“.
  • Si tuviera que adivinar, la dirección de MassMutual probablemente se dio cuenta de que como los rendimientos tienden a cero, es muy arriesgado NO poseer ningún Bitcoin.

Ross Stevens, el fundador y presidente ejecutivo de NYDIG, dijo al Wall Street Journal que otras compañías de seguros también habían comprado BTC para sus cuentas generales con la ayuda de su empresa, explicando que los tipos de interés casi nulos y un dólar estadounidense más débil estaban haciendo de Bitcoin un activo atractivo.

Hoy temprano, Tyler Winklevoss, cofundador y CEO de crypto exchange Gemini, dijo a „Squawk Box Asia“ de CNBC durante el Festival FinTech de Singapur que este encierro de Bitcoin es diferente porque, a diferencia de 2017, el encierro actual de Bitcoin no está impulsado principalmente por inversores minoristas, sino por inversores institucionales:

„Estos son los inversores más sofisticados, la gente más inteligente de la sala, comprando el Bitcoin tranquilamente. No es una cosa de FOMO, así que es muy diferente a 2017. Este elenco de personajes, estas compañías, estos inversores no estaban en bitcoin en ese entonces.“

Was ist die Funktion eines Tablet-Computers? Alles, was Sie darüber wissen müssen

Was ist ein Tablet-Computer? Schritte der Datenwiederherstellung auf einem Tablet Computer
Wie man gelöschte Dateien auf einem Tablet-Computer mit Disk Drill für Mac wiederherstellen kann
Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Wiederherstellung gelöschter Dateien auf einem Tablet-Computer mit Disk Drill für Mac
Was ist ein Tablet-Computer? Schritte der Datenwiederherstellung auf einem Tablet Computer
Tablet-Computer werden üblicherweise als Tablet-PCs oder Tablets abgekürzt und sind definiert als flache, dünne mobile Computer, die mit einem Touchscreen-Display und einem wiederaufladbaren Akku ausgestattet sind. In den letzten Jahren sind Tablet-PCs aufgrund ihrer großartigen Funktionen, spezialisierten Anwendungen und Portabilität so beliebt geworden. Tablets unterscheiden sich je nach Betriebssystem und Prozessoren. Apple und Intel stellen die am weitesten verbreiteten Prozessoren für Tablet-PCs her. Einige Tablet-PCs verwenden Android OS, andere Windows OS, während iPad-Tablet-PCs von Apple auf iOS basieren.

Was ist ein Tablet-Computer?

Was ist also ein Tablet-Computer? Tablets werden mit Anwendungen installiert, die alle Arten von Aufgaben ausführen. Im Allgemeinen verwenden Tablet-Anwendungen Touchscreen-Effekte, um ein Erlebnis zu bieten, das auf typischen Computern nicht zu finden ist. Computer-Tabletts verwenden auch ein intuitives Touchscreen-Steuerungssystem, das ein anderes Erlebnis als bei einem Laptop-Computer bietet. Einige Tabletts werden mit einer zusätzlichen tragbaren Tastatur geliefert, die angeschlossen und für schnelles Tippen verwendet werden kann. Tablet-Computer ähneln in gewisser Weise Smartphones und können auch zum Fotografieren, Telefonieren, Versenden von Nachrichten, Aufnehmen von Videos und für andere Aufgaben verwendet werden, die ebenfalls von einem Smartphone ausgeführt werden können.

Obwohl Tablet PCs eine gute Benutzererfahrung bieten, haben sie auch einige Nachteile, die nach dem Verlust wichtiger Dokumente und Dateien zu Problemen führen können. Datenverluste auf Tablet-Computern sind sehr häufig und lassen sich mit einer Datenwiederherstellungssoftware für Tablet-Computer leicht beheben. Wenn Sie einen Tablet-Computer haben, der kürzlich beschädigt wurde oder Aktionen ausgeführt hat, die Ihre wichtigsten Dateien gelöscht haben, machen Sie sich keine Sorgen, denn es gibt ein einfaches Programm, das Ihnen bei der Wiederherstellung von Tablet-Computer-Dateien helfen kann.

So stellen Sie gelöschte Dateien auf einem Tablet-Computer mit Disk Drill für Mac wieder her
Die Version Disk Drill 3 kann kostenlos heruntergeladen und auf Ihrem Mac installiert werden. Der Datenwiederherstellungsprozess auf einem Tablet-Computer ist recht einfach. Nachdem Sie die Wiederherstellungssoftware Disk Drill für Tablet-PCs heruntergeladen haben, müssen Sie Ihr Gerät an den Computer anschließen, um den Datenwiederherstellungsprozess durchzuführen. Auch wenn die Datenwiederherstellung auf einem Tablet-Computer sehr gut möglich ist, garantieren wir keine 100%ige Wiederherstellung der Dateien. Tablet-Computer haben ein ausgeklügeltes Betriebs- und Dateisystem, das es etwas schwieriger macht, verlorene Dateien wiederherzustellen als bei einem normalen Computer oder Laptop.

Wie man gelöschte Dateien auf einem Tablet-Computer wiederherstellen kann

Plattenbohrer
Kostenlose Datenwiederherstellung
Ihr Begleiter für die Wiederherstellung gelöschter Dateien
Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Wiederherstellung gelöschter Dateien auf einem Tablet-Computer mit Disk Drill für Mac
Laden Sie die „Tablet-Computer-Dateiwiederherstellungssoftware“ auf Ihren Mac herunter.
Schließen Sie Ihren Tablet-Computer mit einem USB-Kabel an Ihren Mac an.
Starten Sie Disk Drill und suchen Sie im angezeigten Fenster der scanfähigen Laufwerke nach Ihrem Gerätelaufwerk.
Scannen Sie Ihr Gerät, um alle gelöschten und wiederherstellbaren Dateien zu finden. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Tablet-Computer gut geladen ist. Der Scan-Vorgang kann je nach Größe Ihres Laufwerks einige Minuten bis zu mehreren Stunden dauern.
Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, zeigt Disk Drill alle wiederherstellbaren Dateien an. Zeigen Sie eine Vorschau der Dateien an und speichern Sie sie in einem Ordner auf Ihrem Laufwerk.

Konfigurieren von Windows Defender in Windows 8 und 8.1

Konfigurieren von Windows Defender in Windows 8 und 8.1
Von Margus Saluste, www.winhelp.us. Zuletzt aktualisiert: 2019-03-29

Konfigurieren und Automatisieren von Windows Defender in Windows 8 und 8.1

Inhaltsverzeichnis:

Verwalten der von Windows Defender unter Quarantäne gestellten Elemente in Windows 8 und 8.1

Windows Defender-Symbolstatus, Benachrichtigungen, Malwareentfernung und Fehlerbehebung in Windows 8 und 8.1
Erweiterte Optimierung – Planen von Windows Defender-Scans und -Updates in Windows 8 und 8.1
Aktualisieren von Windows Defender öfter als einmal pro Tag
Windows Defender ist das standardmäßige Echtzeitschutzprogramm (immer eingeschaltet) in Windows 8 und 8.1. Im Gegensatz zu Windows XP, Vista und 7 schützt die Version Windows 8/8.1 vor Viren und anderen Arten von Malware, nicht nur Spyware. Sie ähnelt den kostenlosen Microsoft Security Essentials für Windows Vista und 7, aber ihr fehlen einige Funktionen, wie z.B. die Möglichkeit, eine Zeit auszuwählen oder die CPU-Ressourcen zu begrenzen, die für das geplante Scannen in der grafischen Benutzeroberfläche (GUI) und den Rechtsklickmenüs im Windows (Datei)-Explorer verwendet werden.

Windows 10 Creators Update (April 2017) und später ersetzte das Windows Defender-Desktop-Programm durch die moderne Anwendung Windows Defender Security Center. Anweisungen zur Verwendung dieser Anwendung finden Sie im Lernprogramm Konfigurieren des Windows Defender-Sicherheitscenters.

Windows Defender verwendet Windows Update, um einmal täglich neue Viren- und Spyware-Definitionen herunterzuladen und zu installieren. Wenn Updates ständig fehlschlagen, befolgen Sie die Anweisungen im Artikel Windows Update neu installieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie Microsoft Security Essentials in Windows 8 oder 8.1 nicht installieren können. Wenn Sie sich für die Installation eines Echtzeit-Virenschutzprogramms eines Drittanbieters entscheiden, wird Windows Defender automatisch deaktiviert – es hat keinen Sinn, Systemressourcen durch die Ausführung mehrerer Virenschutzprogramme in Beschlag zu nehmen.

Konfigurieren von Windows Defender in Windows 8 und 8.1
Öffnen Sie in Windows 8 und 8.1 die Anwendungssuche mit dem Tastaturkürzel WINDOWS KEY+Q, geben Sie „defender“ in das Suchfeld ein und klicken Sie auf das Ergebnis. Benutzer von Touchscreens sollten die Charms-Leiste einblenden, indem sie vom rechten Bildschirmrand einblenden und dann auf Suchen tippen/tasten.
Windows 8.1, Überall suchen. Um Windows Defender auszuführen, geben Sie „defender“ in das Suchfeld ein und klicken Sie auf das Ergebnis.

Wenn Sie zuvor ein Antivirenprodukt eines Drittanbieters (Avast, BitDefender, Norton/Symantec, McAfee oder ein anderes Produkt) deinstalliert haben, wird möglicherweise ein Dialogfeld angezeigt, das angibt, dass Windows Defender deaktiviert ist. In einem solchen Fall klicken Sie entweder auf das Symbol des Aktionszentrums im Infobereich der Taskleiste (auch bekannt als Systemablage) und klicken Sie auf Virenschutz einschalten (wichtig) oder Spywareschutz einschalten (wichtig), oder öffnen Sie die Systemsteuerung (WINDOWS KEY+X hat eine nette Verknüpfung), geben Sie die Aktion in das Suchfeld ein, klicken Sie auf Aktionszentrum und klicken Sie dann auf eine der Schaltflächen Jetzt einschalten im Abschnitt Sicherheit.

Bitte beachten Sie, dass in Windows 8 und 8.1 das Aktionscenter möglicherweise mehrere Tage lang kein rotes Warnsymbol anzeigt, nachdem Sie ein Virenschutzprogramm eines Drittanbieters entfernt haben.